Stadtlauf 2018
Offizieller Flyer
Unsere Sponsoren
Streckenverlauf
Anmelde-Formular
Online-Anmeldung
Ergebnisse
Teilnahme-Regeln
IMPRESSUM

 

Einleitung

 

Diese Veranstaltung wird nach den folgenden Vorgaben ausgerichtet. Ihre Anmeldung wird vom Veranstalter nur unter der Bedingung angenommen, dass sie diese Regelungen vollständig zustimmen.

 Eine Verletzung dieser Regelungen führt zum Ausschluss vom Wettkampf (Disqualifikation).

 

Allgemeine Regelungen

 

Jeder Teilnehmer muss sich persönlich anmelden.

 Teilnehmer müssen am Veranstaltungstag das angegebene Mindestalter erreicht haben.

Eine Teilnahme ist ausschließlich mit einer auf die eigene Person und für den jeweiligen Wettbewerb registrierten Startnummer zulässig.

Auf der gesamten Strecke gilt die Straßenverkehrsordnung.

Startnummern müssen gut sichtbar auf der Brust getragen werden.

Startnummern müssen gut sichtbar auf der Brust getragen werden. Aus diesen Grund sind Startnummernbänder nicht zulässig.

Startnummern dürfen nicht verändert werden, so dass der Werbeaufdruck vollständig sichtbar bleibt.

Anweisungen von Mitarbeitern des Veranstalters ist unbedingt folge zu Leisten.

Die offizielle Strecke darf nicht verlassen oder abgekürzt werden.

Ein Start unter Einfluss von unerlaubten leistungssteigernden Substanzen (Doping) ist nicht erlaubt.

Bei Kinderwettbewerben dürfen Kleinkinder von ihren Eltern begleitet werden.

Auf der Strecke dürfen keine Kopfhörer getragen werden.

Abfälle dürfen nur bei den offiziellen Verpflegungsstellen weggeworfen werden.

Bei einem Abbruch der Teilnahme ist der Teilnehmer verpflichtet, den Veranstalter (z.B. über den nächsten Sanitätsposten) unverzüglich hierüber zu informieren. Geschieht dies nicht, werden dem Teilnehmer eventuelle Kosten für eine Personensuche in Rechnung gestellt.

 

Gesundheit der Teilnehmer

Teilnehmer müssen einen dem Wettkampf angemessenen Trainingszustand besitzen.

Teilnehmer sind verpflichtet, ihre gesundheitliche Eignung zur Teilnahme an der Veranstaltung selbst bzw. durch Konsultation eines Arztes zu beurteilen.

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für gesundheitliche Risiken des Teilnehmers.

Zum Schutz des Teilnehmers sind die beim Wettkampf eingesetzten medizinischen Betreuer berechtigt, bei entsprechenden gesundheitlichen Anzeichen einzelnen Teilnehmern die Teilnahme bzw. Fortsetzung der Teilnahme an der Veranstaltung zu untersagen.

 

Rücktritt von der Veranstaltung

Startet der Teilnehmer nicht, so besteht auch mit ärztlichem Attest kein Anspruch auf eine Rückerstattung der Startgebühren.

Rechtsansprüche an den Veranstalter für nicht in Anspruch genommene Leistungen sind ausgeschlossen.

Der Veranstalter ist berechtigt bzw. verpflichtet in Fällen höherer Gewalt, behördlicher Anordnung oder aus Sicherheitsgründen Änderungen in der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder diese abzusagen. In diesem Falle besteht kein Anspruch auf Rückzahlung der Startgebühren und keine Schadensersatzpflicht des Veranstalters gegenüber dem Teilnehmer.

Ein Anspruch auf Rückerstattung der Startgebühren bzw. Teilen der Startgebühren besteht nur bei vollständigem Ausfall der Veranstaltung und wenn dieser Ausfall vom Veranstalter zu vertreten ist.

 

Haftungsausschluss

 

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko.

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Schäden jeglicher Art (beispielsweise hinsichtlich Gesundheit, bei Unfällen oder Diebstählen).

Die Haftung des Veranstalters ist beschränkt auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Haftung des Veranstalters ist der Höhe nach auf die vom Veranstalter unterhaltene Haftpflichtversicherung begrenzt.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Eine Versicherung ist Sache der Teilnehmer.

Mit der Anmeldung bzw. Start stimmt jeder Teilnehmer diesem Haftungsausschluss zu.

Jeder Teilnehmer stimmt durch seine Teilnahme zu, dass er weder gegen die Veranstalter und Sponsoren der Veranstaltung noch gegen die Behörden des Austragungsortes oder deren Vertreter Ansprüche erhebt, sollten ihm durch die Teilnahme an der Veranstaltung Schäden oder Verletzungen entstehen.

Der Veranstalter lehnt jegliche Haftung gegenüber Zuschauern und Dritten ab.

 

Datenverarbeitung und -schutz

 

Die bei Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten, werden zu Zwecken der Durchführung und Abwicklung der Veranstaltung elektronisch gespeichert.

Die bei Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten, werden zu Zwecken der Durchführung und Abwicklung der Veranstaltung elektronisch gespeichert und an externe, spezialisierten Unternehmen weitergegeben (z.B. Zeitnahme). Diese Unternehmen bearbeiten Ihre persönlichen Daten in unserem Auftrag.

Der Teilnehmer kann der Weitergabe seiner personenbezogenen Daten an Foto-/Videodienstleister bzw. Sponsoren gegenüber dem Veranstalter schriftlich widersprechen.

Name, Vorname, Geburtsjahr, Wohnort, Nationalität, Startnummer, Wettkampfzeit und Rang in den Ergebnislisten der Teilnehmer werden veröffentlicht.

Im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Fotos und Filmaufnahmen dürfen vom Veranstalter in unterschiedlichen Medien und Werbemitteln ohne Vergütungsansprüche verwendet werden.

Top